Schokobrötchen

Zutaten:
2 Eier (eins kommt in den Teig und eins zum bestreichen der Brötchen vor dem Backen)
270g Mehl
4 Esslöffel Milch
4 Esslöffel neutrales Öl (Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
250g Quark
90g Zucker
1 Packung Backpulver
100g Schokotröpfen/Raspelschokolade oder Schokostreusel
 
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben, verrühren und daraus 8 Schokobrötchen formen. Die Brötchen forme ich immer mit zwei nassen Löffeln, da der Teig dann nicht so kleben bleibt (oder mit nassen Händen). Außerdem streiche ich die Brötchen mit Wasser glatt und bringe sie etwas in Form danach die Brötchen mit dem zweiten Ei bestreichen.
Das ganze wird bei 175°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für 15-20 min gebacken.