After-eight Muffins

 

Bei Muffins nehme ich eigentlich immer die Ruf Backmischung, weil ich die super lecker finde. Diese nach Anleitung zubereiten. Den Teig in Muffinförmchen füllen (jeweils einen Teelöffel voll). Dann kleine After-eight Stücke auf den Teig legen und nochmal auffüllen, bis die Förmchen voll sind. Die Muffins im Backofen backen und auskühlen lassen. Dann die Schokolade schmelzen und auf den Muffins verteilen. Als Deko noch ein After-eight auf die Schokolade kleben.