Donouts

Endlich habe ich das Perfekte Rezept für glutenfreie Donouts gefunden!
Sie sind so köstich und fast ohne fett.
Da ich keine Fritteuse habe, mache ich sie in einem Donout-Blech im Backofen. Hier muss man nur die Form einfetten. (Fast schon zu gesund ;D )
 
Ich werde sie auf jeden Fall noch öfters backen. Perfekt auch als kleine Häppchen für eine Party.
 
Zutaten:
 
225g glutenfreies Mehl (z.B. Rewe frei von)
175g Zucker
1 El Sonnenblümenöl
2Tl Backpulver
175ml Milch
2 Eier
1/2 Teelöffel Salz
1/2 El Zitronenschale
 
Deko:
Schokolade
Streusel
...
 
Zubereitung:
 
Den Backofen auf 160 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen und das Donoutbackblech einfetten.
Die Eier schaumig schlagen, dann alle Zutaten dazugeben und miteinander verrühren, sodass keine Klumpen mehr vorhanden sind.
Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und für ca. 7-10 Minuten backen.
Mit einem Holzstab testen, ob der Teig durch ist und sie dann abkühlen lassen.
Jetzt nur noch nach Belieben dekorieren und schwupps sind die kleinen Hingucker fertig :)