Nutella- Blume

 
Ihr braucht dazu:
 
2x Blätterteig von Schär Millefoglie
Nutella
 
Zubereitung:
 
Zuerst die zwei Blätterteige nochmal halbieren, damit ihr 4 etwa gleichgroße Teile habt.
Dann eine Hälfte nehmen, schön kneten und auf einer mit Mehl ausgestäubten Fläche rund ausrollen. Den ausgerollten Teig auf ein Backpapier legen. Etwa 2 Esslöffel Nutella erwärmen (ca 30 Sekunden in der Mikrowelle) und auf dem ausgerollten Blätterteig verteilen. Warmes Nutella kann man besser verteilen :)
Mit den 2 nächsten Hälften genau das gleiche machen. Ausrollen und Nutella darüber verteilen. Bei dem letzten Teig natürlich kein Nutella mehr drüber streichen.
Bei mir war der Blätterteig diesmal ziemlich brüchig, weshalb ich vorsichtig arbeiten musste:
Die Mitte des Teiges mit einem Glas markieren. Nun den Teig mit Hilfe eines Messers in 16 kleine Hälften teilen. Dann immer zwei Hälften in die Hand nehmen und zweimal in die entgegengesetzte Richtung drehen. Wenn das bei allen erledigt ist die Enden von zwei "Rollen" aneinanderdrücken. Dies ging bei mir auch etwas schlecht, weil der Blätterteig sehr rissig war.
Dann 1 Stunde ruhen lassen und ab in den Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen.
 
Fazit:
Mit dem Blätterteig recht brüchig- aber echt super lecker und relativ schnell :))