Frühstücksblätterteigzopf

Ihr braucht mal ein abwechslungsreiches Frühstück? Dann habe ich hier eine tolle Idee! Wie wäre es mit kleinen Blätterteig- Zöpfen mit Ei?

Zutaten:
 
1x Blätterteig von Balviten (erhältlich bei www.glutenfreigenießen.de )
2-3 Scheiben Schinken
5 Eier
etwas Milch
1 Stange Lauch
Pfeffer und Salz
etwas Streukäse.

Zubereitung:
 
4 Eier mit etwas Milch und dem kleingeschnittenen Lauch vermischen, würzen und in der Pfanne zu einem Rührei verarbeiten. Den Blätterteig ausrollen und in 12 gleich große Teile schneiden. 6 Teile auf dem Blech verteilen. Die anderen 6 Teile jeweils zweimal einschneiden und zu einem kleinen Zopf Flechten. Den Schinken klein schneiden und auf die 6 Teile auf den Blechen verteilen. Jeweils 1-2 Löffel von dem Rührei auf dem Schinken platzieren und mit etwas Streukäse bestreuen. Jeweils einen Zopf auf dem Käse festdrücken. Das letzte Ei verquirlen und auf dem Blätterteig- Zopf verstreichen. Im Backofen bei 180 Grad für 25 Minuten goldbraun backen.

Info: der Blätterteig von Balviten aus dem Glutenfrei-Genießen Online-Shop kostet 3,99€ und lässt sich wirklich klasse verarbeiten. Der Teig ist super geschmeidig!