Hirse Bratlinge

Für 7-8 Hirse Bratlinge benötigt ihr:
 
1 Zwiebel
100 g Hirse
300 ml Gemüsebrühe
3 EL Stärke
2 EL Schär Mix It
100 g Möhren
1 Ei
1 TL Currypulver
 
Für den Dip:
1 Bund Schnittlauch
200 g Crème fraîche
1 EL Senf
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten
 
Zubereitung:
 
Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf 1 EL Öl erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Hirse und Brühe dazugeben, aufkochen und ca. 20 Min. bei schwacher bis mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen, bis die Hirse weich und die Brühe eingekocht ist.  Unbedingt an das Umrühren denken, damit nichts anbrennt. Stärke und Mehl unterrühren und alles auf der ausgeschalteten Herdplatte zugedeckt noch 10 Min. quellen lassen.
Für den Dip den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Crème fraîche, Senf und Schnittlauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Möhren schälen und fein raspeln. Mit Ei und Curry unter die Hirsemasse rühren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Hirsemasse flache Bratlinge formen (mit feuchten Händen) und im heißen Öl je 5 Min. von beiden Seiten knusprig braun anbraten.
 
Ihr könnt aber auch den "Brei" einfach so in der Pfanne anbraten. 
 
Solltet ihr nichts dazu essen, wird davon ca 1 Person satt. Von der doppelten Menge können zwei Personen ausreichend essen.