Schweinemedallions

in Pfefferrahmsoße mit Röstitalern
Ihr braucht dazu:  (2 Personen)
 
ca. 500g Schweinemedallions
etwas Butter zum anbraten
eine halbe Tube Tomatenmark
grüne Pfefferkörner
etwas Gemüsebrühe
1x Schlagsahne
Salz und Pfeffer zum nachwürzen
Röstitaler
 
Zubereitung:
 
Zuerst habe ich die Röstitaler in den Ofen getan, damit die schonmal kross werden können. Danach müsst ihr die Schweinemedallions in der Pfanne braten. Dazu einfach ein bisschen Butter erhitzen und das Fleisch hinzufügen, bis es goldbraun ist. Das Fleisch herausnehmen und mit in den Ofen stellen, damit es warm bleibt und durchziehen kann. Die Butter mit etwas Brühe ablöschen und etwas einkochen lassen. Den Bratensatz vom Pfannenboden lösen und unterrühren. Den grünen Pfeffer (je nach dem wie viele Körner ihr mögt...), eine halbe Tube Tomatenmark und die Sahne hinzufügen und gut vermischen. Noch etwas mit Salz und Pfeffer nachwürzen und durchziehen lassen.