Mandel- Butterplätzchen

 
200 g Butter
80 g Puderzucker
60 g Zucker
Schaumig rühren.
 
1 Ei 
Hinzufügen und 2 Minuten weiterverrühren.
 
200 g gemahlene Mandeln
220 g Mehl (schär Farine)
Nach und nach unterrühren. 
 
Den Teig in Frischhaltefolie 1 Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen. Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Plätzchen ausstechen. 
Ihr könnt zum Ausrollen auch Frischhaltefolie als Hilfe dazu nehmen. Diese über den Teig legen und auf der Frischhaltefolie ausrollen. So bleibt der Teig nicht an dem Nudelholz hängen.  Die Plätzchen bei 200 Grad ca 8-10 Minuten goldbraun backen.