Lebkuchen Quark Dessert

Zutaten für 4 Gläser:
 
1 Schlagsahne
1 Packung Quark
Milch
1x Götterspeise (je nach dem welche Farbe ihr wollt)
Erdbeeren
5 Lebkuchen (z.B. von 3 Pauly)
 
Die Schlagsahne schlagen und mit dem Quark und etwas Milch verrühren. Wenn ihr den Quark grün färben wollt, fügt ihr die Götterspeise hinzu (ansonsten etwas Zucker). Dann braucht ihr pro Glas ein Lebkuchen, den ihr zerbröselt. Ihr nehmt das Glas und schichtet dann den Quark, die Erdbeeren und den Lebkuchen aufeinander. Den 5. Lebkuchen bröselt ihr auch klein und verteilt ihn auf die 4 Gläser. Zusammen mit Erdbeeren als Spitze auf das Glas setzten.
 
Tipp: Anstatt Erdbeeren könnt ihr auch andere Früchte verwenden.